‚Bewusst Atmen – Einfach Singen – Besser Leben’

Übungen aus der Atemphysiotherapie und Gesangspädagogik wirken sich in dieser speziellen Kombination befreiend und sehr wohltuend auf den Atemfluss und die Stimmung aus.
Nach vorbereitenden Haltungs-, Mobilisierungs- und Atemübungen folgt entspannendes Stimmtraining und ganz einfaches Singen von bekannten Liedern.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und es sind auch alle, die glauben, dass sie nicht singen können, herzlich dazu eingeladen!

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Haltungsübungen für Wirbelsäule und Zwerchfell
  • Mobilisierung des Brustkorbes für besseren Atemfluss
  • Krisenmanagement: Prävention und Hilfsmaßnahmen bei Atemnot
  • Atemtraining und Gesangsübungen, die positiv auf Körper, Geist und Seele wirken
  • Einfaches, gemeinsames Singen befreit die Seele und wirkt antidepressiv

DSA Eveline Skarek, Gesangstherapeutin in im Rehazentrum Weyer,
Dipl. Gesangspädagogin, Dipl. Multimediale Kunsttherapeutin

Anmeldung: 0650/644 66 33 oder in der Ordination.http://www.institut-kunst-und-gesangstherapie.at

Ermäßigung mit 10er-Block möglich.